Head-bild Head-bild
Innovation und Qualität aus dem Sauerland

Unser Unternehmen

KOMPETENZ UND ERFAHRUNG SEIT 1937

Bei rund 80 Jahren Berufserfahrung spricht man von einem Unternehmen mit Tradition. Über drei Generationen ist unser Familienbetrieb für Innenausbau und Möbeldesign gewachsen und bietet Ihnen vielfältige Leistungen kombiniert mit modernstem Wissen.

Die Firma Biermann genießt ihren guten Ruf durch ihre Qualitätsarbeit und verfügt über reichlich Erfahrung in allen Bereichen des Innenausbaus.

Franz Biermann Gründer Unternehmen

Meinolf Biermann Seniorchef

Markus Biermann Juniorchef

SEIT ÜBER 80 JAHREN MIT HERZ DABEI

1935
1936
1937
1937

Gründung

Die Schreinerei Biermann wird 1937 durch den Schreinermeister Franz Biermann in Wormbach gegründet. In den folgenden Jahren findet die Möbelfertigung zunächst in der Wormbacher Schützenhalle statt.

1938
1939
1940
1941
1942
1943
1944
1945
1946
1947
1947

Erstes Werkstattgebäude

Erst im Jahr 1947 entsteht das erste eigens erbaute Werkstattgebäude.

1948
1949
1950
1951
1952
1953
1954
1955
1956
1957
1958
1959
1960
1961
1962
1963
1964
1965
1966
1967
1967

Erweiterung des Hauptgebäudes

1967 erfolgt die erste Erweiterung des Hauptgebäudes durch die Verbindung mit einem Nebengebäude

1968
1969
1970
1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
1978

Neuer Maschinenraum

1978 bekommt die Tischlerei dann einen neuen Maschinenraum.

1979
1980
1981
1982
1983
1983

Neuer Spritzraum

Hierauf folgt 1983 der Anbau eines neuen Spritzraumes, ebenfalls im gleichen Jahr übernimmt Meinolf Biermann den Betrieb von seinem Vater Franz.

1984
1985
1986
1986

Computerunterstützte Arbeitsplatz für den Bereich der Buchhaltung

Als zukunftsorientiertes Unternehmen wird im Jahr 1986 der erste computerunterstützte Arbeitsplatz für den Bereich der Buchhaltung eingerichtet, so dass man nun auch alle Daten digital erfassen kann.

1987
1988
1989
1990
1991
1992
1993
1993

Zusätzlichen Montageraum

1993 folgt dann die Erweiterung durch einen zusätzlichen Montageraum von rund 200qm.

1994
1995
1996
1996

Erster CAD-Arbeitsplatz

Als 1996 der erste CAD-Arbeitsplatz eingerichtet wird, gehört die Firma Biermann zu den ersten Tischlereibetrieben, in denen diese moderne Technik eingesetzt wird.

1997
1997

CNC-Maschine

Als logische Schlussfolgerung zu dem CAD-Arbeitsplatz wird 1997 eine CNC-Maschine eingeführt und eröffnet ab diesem Zeitpunkt viele neue Möglichkeiten durch die hohe Präzision und Bearbeitungsgeschwindigkeit.

1998
1998

Rund 1000qm große Produktionshalle

In den folgenden Jahren um die Jahrtausendwende errichtet die Fa. Biermann eine neue, rund 1000qm große Produktionshalle für einen modernen Maschinenpark und eine neue Lackiererei.

1999
2000
2001
2002
2003
2003

Großes Spänesilo

2003 wird ein großes Spänesilo mit einer angeschlossenen modernen Feuerungsanlage (343kW) errichtet. Dadurch wird der komplette Wärmebedarf des Betriebes mit Holzabfällen aus der eigenen Produktion erzeugt.

2004
2005
2005

Zweiter Geschäftsführer

2005 wird die Firma in die Innenausbau Biermann GmbH umfirmiert und im darauf folgenden Jahr wird Markus Biermann neben seinem Vater Meinolf Biermann zweiter Geschäftsführer.

2006
2006

Größeres Bürogebäude

Um Kunden und Architekten einen optimalen Service bieten zu können, wird 2006 das Bürogebäude um einen Anbau mit 7 Arbeitsplätzen und einem Konferenzraum erweitert.

2007
2008
2009
2010
2010

Neuer Anbau

Durch den neuen Anbau im Produktionsbereich vergrößert sich die Betriebsfläche um 500qm.

2011
2012
2012

Teilaufstockung der Bereiche

2012 wird durch eine Teilaufstockung im vorderen Bereich der Firma die zur Verfügung stehende Bürofläche noch einmal vergrößert.

2013
2014
2015
2015

Neubau einer rund 1200 qm großen Produktionshalle

Im Zuge der neu gebauten Halle werden sämtliche Werkstattbereiche umstrukturiert. Dabei entsteht eine neue große Maschinenhalle mit CNC Bereich und liegender Plattensäge sowie einem dazugehörigen Plattenlager.

2016
2017
2018
2018

Neubau Maschinen- und Lagerhalle

Die Grundfläche des Betriebsgebäudes vergrößert sich dadurch um 600qm auf rund 5000qm.

2019
2020

QUALITÄT IM EINKLANG MIT DER UMWELT

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig. Das Thema Recycling wird bei uns sehr ernst genommen und es wird umweltfreundlich und ernergieeffizient gearbeitet.

WIR PRODUZIEREN UNSEREN EIGENEN STROM!

Umweltschutz ist uns wichtig. Durch eine eigene Photovoltaikanlage auf den Dächern der Werkstattgebäude können wir unsere Maschinen, PCs und elektronischen Geräte mit grünem Strom zum größten Teil selbst versorgen.

WÄRMEERZEUGUNG DURCH HOLZABFÄLLE!

Die bei der Verarbeitung anfallenden Holzreste werden in einem großen Spänesilo gesammelt und in der 343 kW Feuerungsanlage zur Warmwasserbereitung genutzt. Dadurch werden alle angeschlossenen Gebäude ganzjährig ohne zusätzliche Energie geheizt.

RÜCKGEWINNUNGSANLAGE FÜR LÖSUNGSMITTEL

Unser Destilliergerät dient der Rückgewinnung von verschmutzten Lösemitteln, die bei der Oberflächenbeschichtung anfallen. Diese werden in unserer eigenen Destillationsanlage vom Lösemittel getrennt, in einem Behälter aufgefangen und danach wiederverwendet.
Head-bild

Partner

logo_meisterteam

MEISTERTEAM

Wir sind Mitgliedsbetrieb im Meisterteam. Das Meisterteam ist eine Verbundgruppe von besonders leistungsfähigen mittelständischen Handwerksunternehmen in Deutschland. Betriebe, die besonders hohe Ansprüche an Produktqualität, Kreativität und Kundenservice stellen, gehören zum Meisterteam.

www.meisterteam.de

logo_tischlernrw

Tischler NRW

Der Fachverband des Tischlerhandwerks in Nordrhein-Westfalen ist unser kompetenter Partner für technische Fragen und für alle Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung.

www.tischler-nrw.de